Wehen-Fans mit »Gandalf« Choreografie im Pokal

Die Fans des SV Wehen Wiesbaden präsentierten bei der gestrigen Pokal-Begegnung gegen den FC Schalke 04 ein Fahnenmeer in den Vereinsfarben und dazu eine Abbildung »Gandalfs« aus den bekannten »Herr der Ringe« Filmen. Dieser wurde vor das Wappen des Ursprungvereins SV Wehen 1926 Taunusstein gemalt und dessen Zitat »du kannst nicht vorbei« aus einer Szene des Films auf einem roten Banner angebracht.

Beide Mannschaften lieferten sich ein munteres Spiel, bei dem die Königsblauen klar die Nase vorn hatten und souverän mit 3:1 in Wiesbaden gewannen. Das Stadion war bei diesem Gegner ausverkauft und die ultràorientierte Fangruppe der Gastgeber »Supremus Dilectio« freute sich im Nachgang »durch die gelungene Durchführung der Choreografie […] aus fantechnischer Sicht Akzente gesetzt« zu haben. Für den DFB-Pokal qualifiziert hatte sich der vor zehn Jahren zum SVWW ausgegliederte Verein über den Gewinn des Hessenpokals und gewann in der ersten Runde gegen Erzgebirge Aue.

Fotos: Supremus Dilectio 2008 | Kurvennews am 25. Oktober 2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.