»Ultras Dynamo« und Verein organisieren gemeinsame Ausstellung zum 65. Vereinsgeburtstag

Am 12. April 1953 wurde die Sportgemeinschaft Dynamo Dresden gegründet und wird demnach in diesem Jahr den 65. Vereinsgeburtstag feiern. Hierfür plant der Verein eine große Ausstellung mit den Schwerpunkten »Dynamo im Europapokal«, »Fans im Wandel der Zeit« und »65 Jahre Höhen und Tiefen«, in die sich die »Ultras Dynamo« stark eingebracht und laut dem Vereinspräsidenten Andreas Ritter »einen maßgeblichen Anteil« an der Realisierung des Projekts haben sollen.

Zu Begutachten gibt es das gemeinsame Projekt von Seiten der Ultras und des Vereins – mit Unterstützung des Dresdner Fußballmuseums und der Stadion Projektgesellschaft – vom 5. bis zum 11. April im VIP-Bereich des Rudolf-Harbig-Stadions. Der Eintritt kostet je nach Ermäßigung und Mitgliedschaft bis zu 5 Euro. Inklusive einer Stadionführung durch die vor knapp zehn Jahren neu errichtete Arena, bis zu 12 Euro. Am Wochenende nach dem 65. Vereinsgeburtstag darf sich Dynamo Dresden auf ein Heimspiel gegen Holstein Kiel freuen.

Foto: ultras-dynamo.de | Kurvennews am 27.03.2018

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.