Trailer zu Graffiti-Film »Blau Weiss Rot Americas« aus Rostocker Fanszene veröffentlicht

In den vergangenen Jahren veröffentlichten Dosenkünstler aus der Fanszene von Hansa Rostock bereits zwei Filme mit Bezug auf Graffiti und Fußball. Nun scheint ein dritter Film in den Startlöchern zu stehen, der am heutigen Sonntag mit einem 1 Minute 30 langen Trainer für Montag, den 19. November angekündigt wird.

»Blau Weiss Rot Americas« dürfte dabei die Fortsetzung bzw. eine Sonderausgabe der »Blau Weiss Rot«-Reihe darstellen, in der mutmaßliche Fans des FC Hansa Rostock in Deutschland, Europa und der ganzen Welt unterwegs waren und unterschiedliche Spots mit Graffitos rund um den Ostseeklub bemalten. In dem nun bald erscheinenden Graffiti-Film scheinen sich die Graffitikünstler vor allem in Amerika bewegt zu haben, was allein der Titel des Films erahnen lässt. In dem Trailer sind zudem ein Tempel der Maya, einem indigenen Volk aus Mittelamerika, oder auch ein mutmaßlicher Hansa-Anhänger mit blau-weiß-roter Sturmhaube zu sehen, der mit zwei Damen vor der Cristo Redentor Statue auf dem Zuckerhut im brasilianischen Rio de Janeiro posiert. Ebenfalls werden in dem Trailer Ausschnitte eines Ackerkampfes, bei denen es sich wahrscheinlich um Szenen eines Kampfsporttrainings von sportlichen Hansa-Fans handelt, sowie Ausschnitte von einer Choreografie im Ostseestadion gezeigt (Bericht zur gezeigten Choreografie hier). erwerben gibt es den sicherlich sehenswerten Film im Shop der Fanszene Rostock oder bei den Kollegen von Blickfang Ultra.

Foto: Blau Weiss Rot Americas | Kurvennews am 04.11.2018

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.