Sportfreunde Siegen Fans zünden in Ennepetal

Am Freitagabend waren die Sportfreunde Siegen zum 14. Spieltag der Oberliga Westfalen in Ennepetal zu Gast. Ausgetragen wurde die Begegnung nicht im größeren und ganz ansehnlichen Bremenstadion, sondern auf dem Nebenplatz der TuS Ennepetal.

An diesem positionierten sich die Ultras der »Gegengerade Siegen« und Fans aus dem Siegerland auf Höhe der Mittellinie, von wo aus für gute Stimmung gesorgt wurde. Ebenso nutzten die Fans der Sportfreunde Siegen das Flutlichtspiel aus und zündeten mehrere Stroboskope auf den schmalen Stufen des Nebenplatzes. Am Ende gewann der Gastgeber das Oberliga-Spiel etwas überraschend mit 3:2, dass 175 Zuschauer verfolgten.

Video: Sportfreunde Siegen | Kurvennews am 13. November 2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.