Spiel auf der Kippe, Überraschungssieg & Pyro im Gästeblock

Heute Abend kam es im beschaulichen Lotte zum DfB-Pokalspiel gegen 1860 München vor ausverkauftem Haus. Noch am Morgen stand das Spiel aufgrund der Schneemassen auf der Kippe, konnte aber durch das freiwillige Schippen einiger Fans doch stattfinden.

Zum Spielbeginn zeigten die Fans der Sportfreunde Lotte eine kleine Aktion mit blauen Fahnen und einem »Mit wehenden Fahnen zum Sieg« Spruchband. Im Gästeblock brannte es erneut und die neu gegründeten „Münchner Löwen“ zündeten Pyro und Feuerwerk. Am Ende durften die Sportfreunde Lotte einen überraschenden 2:0 Sieg über den einstigen Pokalsieger von 1964 feiern und ziehen in das Pokalviertelfinale ein.

Fotos: münchnerlöwen.de, Instagram | Kurvennews am 8. Februar 2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.