[Spanien] Englische und Schottische Fans liefern sich Auseinandersetzungen auf Mallorca

Englische und Schottische Fußballfans lieferten sich gestern im Laufe des Tages Auseinandersetzungen in der Touristen- und Partyhochburg Magaluf auf Mallorca. Grund für den Schlagabtausch, bei dem auch allerhand Gegenstände geworfen wurden, war das am Abend stattfindende WM-Qualifikationsspiel zwischen beiden Nationalmannschaften.

Diese trafen im ältesten Fußballstadion Europas, dem Hampden Park in Glasgow aufeinander, wo die Partie unter erhöhter Polizeipräsenz ausgetragen wurde. Einerseits aufgrund der kürzlichen Terroranschläge in Großbritannien, andererseits aufgrund der Abneigung und daraus resultierenden Auseinandersetzungen zwischen Fans beider Nationen bei vergangenen Spielen.


Video: YouTube.com | Kurvennews am 11. Juni 2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.