Sektion Nord Babelsberg feiert 5 jähriges Gruppenbestehen mit Pyro

Die Babelsberger Ultràgruppe »Sektion Nord« feierte beim gestrigen Heimspiel gegen Carl-Zeiss Jena das eigene fünfjährige Gruppenbestehen. Dazu wurden zu Spielbeginn einige Bengalen sowie blauer und weißer Rauch auf der Nordtribüne des Karl-Liebknecht-Stadions gezündet. In diesem trennten sich der SV Babelsberg 03 mit 1:1 vom FC Carl-Zeiss Jena in der Regionalliga Nordost.



Fotos: siehe Instagram | Kurvennews am 27. März 2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.