»Rasenballsport durch Europa tragen« Choreografie

Der umstrittene Klub Rasenballsport Leipzig feierte heute Abend sein Champions-League-Debüt gegen den französischen Meister AS Monaco im heimischen Zentralstadion. Zum Einlaufen beider Mannschaften präsentierten die Fans eine etwas größere Choreografie, bei der auf den ersten Blick nicht ersichtlich wurde, ob es sich bei der Darstellung um Wellen oder Berge handeln sollte.

Zumindest das Motto »Rasenballsport Leipzig durch Europa tragen« gab etwas Aufschluss über die eigentliche Aussage der Choreografie, zu der ein von den Fans verwendetes Klublogo oberhalb der Wellen gezeigt wurde. Der große Ansturm auf das erste Spiel in der Königsklasse blieb im Vorfeld übrigens aus, auch wenn die Roten Bullen an diesem Abend 40.068 Zuschauer vermelden konnten. Nichtsdestotrotz darf man sich die Frage stellen, wie die Messestadt dreißig Jahre nach dem letzten Europapokalspiel Kopf gestanden wäre, wenn sich Repräsentanten wie Lok oder Chemie für den internationalen Wettbewerb qualifiziert hätten.

Foto: RB-Fans | Kurvennews am 13. September 2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.