Offenbacher Ultras bleiben dem Derby in Mannheim fern

Die Ultras vom „Kollektiv71“ werden dem morgigen Derby zwischen Waldhof Mannheim und Kickers Offenbach fernbleiben. Das gab die Gruppe heute auf ihrer Website bekannt und erklärte zudem die Beweggründe für ihre Entscheidung.

Aktuell liegen mehr als zwanzig Betretungsverbote für OFC-Fans vor, wovon ein Großteil für Mitglieder des Kollektiv71 gelten. Auch wenn die Fans die Entscheidung als eine der schwersten bisher bezeichnen, könne man nicht einfach so tun, als sei nichts gewesen.

Auch wenn man dem Stadion als Gruppe fernbleiben wird, möchte man das Spiel irgendwo zwischen Offenbach am Main und dem Mannheimer Stadtgebiet verfolgen. Zudem wünscht die Gruppe der Mannschaft alles gute und hofft auf wichtige Punkte im Abstiegskampf.

Beispielfotos: kollektiv71.org | Kurvennews am 18. März 2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.