Löwen aus dem Schlaf gerissen, Blockfahne, Fanmarsch & Pyroshow

Mit Provokationen hielten sich beide Seiten vor dem am Donnerstag ausgetragenen Relegationshinspiel zwischen dem 1.FC Saarbrücken und dem TSV 1860 München zunächst weitgehend zurück. Erst am Spieltag selbst schienen es einige Fans des FCS darauf angelegt zu haben und zündeten nachts kleinere Böller vor dem Spielerhotel der Gäste. Am Mittag folgte dann der zuvor öffentlich angekündigte Teil und mehrere hunderte Fans und Ultras des 1.FC Saarbrücken zogen per Fanmarsch in Richtung Hermann-Neuberger-Stadion. In diesem läuteten die Gastgeber das Aufstiegsduell mit einer großen blau-schwarzen Blockfahne ein, zu der etwas Konfetti geworfen wurde.

Im Gästeblock wurden hingegen zahlreiche kleine hellblau-weiße Fähnchen verteilt, die hinter einem »Kämpfen Löwen« Banner geschwenkt wurden. Dazu wurde weißer und blauer Rauch gezündet. Beide Seiten starteten akustisch lautstark in die Begegnung und optisch traten insbesondere die Fans des TSV 1860 mit einer überwiegend einheitlichen Kleiderordnung in Dunkelblau bzw. Oberkörperfrei im Bereich der Ultras in Erscheinung. Diese zündeten in der zweiten Halbzeit dann einige Bengalische Fackeln und sorgten mit der großen Pyroshow für eine kurze Spielunterbrechung.

Anschließend verloren die Löwen auf dem Rasen etwas den Faden und fingen sich trotz Überzahl den Ausgleichstreffer zum 2:2 ein – sehr zur Freude der gastgebenden FCS-Anhänger, die Unterstützung von Ultras des AS Nancy, von Austria Salzburg und von Fans des FC Rouen erhielten. Kurz vor Ende der Begegnung schaffte es Sechzig München jedoch wieder die Führung auszubauen und gewann das Auswärtsspiel mit 3:2. Durch den Sieg im Hinspiel haben die Löwen die deutlich bessere Ausgangslage für das morgige Rückspiel, wenngleich der 1.FC Saarbrücken das Hinspiel-Ergebnis mit einem Sieg mit zwei-Tore-Vorsprung egalisieren kann. Das Grünwalder Stadion in München wird genau wie das Völklinger Hermann-Neuberger-Stadion restlos ausverkauft sein. Die »Münchner Löwen« kündigten vor dem Rückspiel einen Fanmarsch und einen geschlossenen Auftritt in weißen Mottoshirts an.

Fotos: muenchnerloewen.de | Kurvennews am 26.05.2018

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.