Große Pyroshows beim Ostduell in Halle

Am gestrigen Abend standen sich der Hallesche FC und Hansa Rostock im Kurt-Wabbel-Stadion gegenüber. Eingeläutet wurde die brisante Drittliga-Begegnung mit einer gelungenen Choreografie in der HFC-Fankurve, deren Motto »du bist meine größte Sucht« mit reichlich Pyrotechnik untermalt wurde. Darüber hinaus wurde einiges an Materialien aus dem Fanlager Hansa Rostocks präsentiert, wobei ein nur geringer Teil der gezogenen Fahnen und Schals aus der aktiven Rostocker Fanszene stammen soll.

Diese präsentierte kurz nach der Halbzeitpause ebenfalls eine Choreografie, die aus silbernen und blau-metallic Folien bestand. Dazu wurden zahlreiche helle sowie blaue Bengalische Fackeln gezündet, die einem geschlossenen Support der Gästefans das Sahnehäupchen aufsetzten. Ausschlaggebend dafür war mitunter die spielerische Leistung der Hanseaten, die das Ostduell beim HFC nach einer kurzzeitigen Unterbrechung aufgrund der Pyroshow mit 0:2 gewannen. Insgesamt waren 10.067 Zuschauer im Hallenser Stadion anwesend, darunter rund 1.400 Hansa-Fans.

Fotos: Unterwegs in Sachen Fussball | Kurvennews am 2. Dezember 2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.