Große Choreografie zu 50 Jahren Deutscher Meister

Die Ultras des Chemnitzer FC bereiteten in den Wochen vor dem 50. Jubiläum des Erreichens der DDR-Meisterschaft eine große Choreografie vor, die am vergangenen Spieltag präsentiert wurde. Zunächst wurden auf der Südtribüne zig himmelblaue Doppelhalter mit einer »67« in die Höhe gestreckt, die für das Meisterschaftsjahr 1967 stand. Anschließend kam der deutlich aufwendigere Teil der Choreo zum Vorschein, bei dem die Doppelhalter im Kern der Fantribüne durch eine halbrunde Blockfahne ersetzt wurde. Auf dieser wiederum war ein Wimpel des damaligen FC Karl-Marx-Stadt und die Meisterspieler zu sehen, die den bis heute größten Titel für den Chemnitzer FC gewannen.

Fotos: cfc-fotos.de | Kurvennews am 9. Mai 2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.