FSV Zwickau Fans fahren in Nostalgiezug nach Karlsruhe

Das »Red Kaos« des FSV Zwickau ruft zu einer Sonderzugfahrt am Samstag, den 18. November zum Auswärtsspiel beim Karlsruher SC auf. Für das erste Gastspiel der Schwäne im Wildparkstadion überhaupt organisieren die Fans als kleine Besonderheit eigens einen Nostalgiezug aus der ehemaligen DDR, mit dem in die badische Fächerstadt gerollt werden soll.

Unterdessen gaben die Westsachsen bekannt, dass alle Karten für den Gästeblock bei der BSG Chemie Leipzig vergriffen seien. Dort gastiert der FSV Zwickau bereits Ende Oktober im Sachsenpokal und wird wie bereits berichtet im dortigen Alfred-Kunze-Sportpark das Highlight der Achtelfinalrunde austragen. Den Zwickauern standen für diese Begegnung 750 Karten zur Verfügung.

Foto: redkaos.de | Kurvennews am 24. Oktober 2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.