Erste Runde des DFB-Pokal ausgelost

Am gestrigen Freitagabend wurden die Paarungen der ersten Runde des DFB-Pokals ausgelost, die vom 17. bis 20. August ausgespielt werden. Die teilnehmenden Mannschaften teilten sich dabei auf zwei Töpfe auf, aus denen jeweils alle Erst- und Zweitligisten (ausgenommen die vier Letzten in der Tabelle) bzw. eben jene letzten Vier der zweiten Liga, die vier besten Drittligisten sowie die jeweiligen Verbands-/Landespokalsieger bzw. -finalisten gezogen wurden. Gerade dieses System verspricht in der Regel diverse Überraschungen und große Freude, wenn Dorfvereine auf große Bundesligisten oder unterklassige Klubs auf ihre höherspielenden Rivalen treffen. Während sich mit dem SV Linx, SV Rödinghausen, TuS Erndtebrück, Rot-Weiß Koblenz und dem BSC Hastedt gleich mehrere kleine Vereine auf nahmhafte Gäste mit großer Fanbasis freuen dürfen, empfangen mit dem 1.FC Schweinfurt 05, BFC Dynamo, Wormatia Worms und dem SSV Ulm 1846 darüber hinaus auch einige alte Traditionsvereine Gegner mit starken Fankurven.

Wirkliche Derbys oder sonstige brisante Partien wurden in diesem Jahr im Großen und Ganzen nicht ausgelost. Die aus Kurvensicht wohl spannendsten Partien dürften im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark zwischen dem Berliner FC Dynamo und dem 1.FC Köln sowie im Ostseestadion zwischen Hansa Rostock und dem VfB Stuttgart ausgetragen werden. Hinzu kommen Begegnungen zwischen der Braunschweiger Eintracht und Hertha BSC, dem 1.FC Kaiserslautern und der TSG Hoffenheim sowie dem FC Carl Zeiss Jena und dem 1.FC Union Berlin. Die beiden letztgenannten Paarungen dürften vor allem aufgrund der großen Ablehnung und der geographischen Lage bzw. des Aufkommens eines alten DDR-Charmes interessant werden.

Bezüglich des endgültigen Spielortes gilt es noch etwas abzuwarten und gerade bei den unterklassigen Pokalteilnehmern steht oftmals noch nicht fest, ob sie ihr Heimspiel auch im heimischen Stadion austragen werden. Oft von der Attraktivität des ausgelosten Gegners abhängig gemacht, entscheiden sich kleinere Vereine so zum Aufbau temporärer Zusatztribünen oder für einen Umzug in das nächst größere Stadion.

 

Alle Partien der 1. DFB-Pokalrunde ím Überblick:

Foto: eintracht-online.net | Kurvennews am 09.06.2018

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.