[Eishockey] Große 360°-Choreografie im Schweizer Eishockey

Eher selten, aber keineswegs ungern, blicken wir immer wieder Mal in die Fankurven des Eishockey. Nun sogar in die Schweiz, wo die Ultras des EHC Kloten eine äußert sehenswerte Choreografie vor der gestrigen Partie gegen Bern präsentierten. Das Motto der Kurvenshow, die sich über alle Tribünen des Stadion Schluefwegs erstreckte, lautete »wachesemer über ois us«, was mit »wachsen wir über uns hinaus« aus dem Schweizerdeutschen übersetzt werden kann.

Angefertigt wurde die Choreografie von den ultràorientierten Fangruppen »Blue Eagles« und »Southside« des Erstligisten aus dem Zürcher Unterland, die zudem Schals im Stadion verteilten, um so ein einheitliches Bild zu erzeugen. Auf dem Eis konnten die Profis des EHC Kloten nicht mit der imposanten Choreografie mithalten und verloren den Klassiker gegen den Schlittschuh-Club Bern trotz einer Führung über zwei Drittel mit 1:2.

Fotos: stehplatz-schluefweg.ch | Kurvennews am 20. November 2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.