»Egal wie – alle auf nach Regensburg«

Beim vergangenen Heimspiel gegen den SV Sandhausen machten die Fürther Ultras aus »Block12« für das anstehende Auswärtsspiel beim SSV Jahn Regensburg mobil. Mit Flyern, Plakaten und Spruchbändern wurde dabei zur Fahrt in die Oberpfalz aufgerufen, wo die SpVgg Fürth am kommenden Samstag gastieren wird.

Im Wortlaut heißt es dazu »getrampt, mit dem Moped oder schwarz mit der Bahn.. egal wie – alle auf nach Regensburg!«. Empfohlen wird allerdings die Zugfahrt ab 9 Uhr 12, durch die man kurz nach halb Elf in Regensburg einrollen wird. In der Woche zuvor findet übrigens das Ferienprogramm der »Stradevia907« und dem Fanprojekt Fürth statt. Die Ultras möchten jungen Kleeblatt-Fans die Möglichkeit geben, in die Welt der aktiven Fanszene einzutauchen, bei der das Auswärtsspiel in Regensburg den krönenden Abschluss bilden wird.

Fotos: spvgg-fuerth.com | Kurvennews am 30. Oktober 2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.