»Chef der Liga« mit Choreo & Chaosintro zum Drittliga-Auftakt

Die beiden Traditionsvereine TSV 1860 München und SC Preußen Münster läuteten mit ihrem gestrigen Duell auf Giesings Höhen die neue Drittliga-Saison 2019/20 ein. Wie zu erwarten lockte das Eröffnungsspiel wieder 15.000 Zuschauer in das Grünwalder Stadion, wodurch dieses auf dem Papier ausverkauft war, wenngleich der Gästeblock eher dünn besiedelt blieb.

Schon vor dem Start der Saison zeigte die aktive Fanszene von Sechzig München welche Rolle man in der neuen Drittliga-Saison offenbar erneut einnehmen möchte. So bediente man sich an der Selbstbezeichnung »Chef der Liga«, die in der vergangenen Saison in optische Aktionen eingeflochten wurde. Vor allem bei dem Auswärtsspiel in Karlsruhe und späteren Heimspiel gegen den Zweitliga-Aufsteiger kam diese bei Choreografien zum Einsatz und durfte nun als Entrée für die neue Drittliga-Saison herhalten.

»Der Chef der Liga eröffnet die Saison« stand hierfür auf einem großen Banner vor der Gegengeraden geschrieben, auf der blau-weißen Farben sowie die Stadtfarben Münchens, Schwarz und Gelb, als Zettel in die Höhe gehalten wurden. Durch die Durchführung in der unter Löwen »Stehhalle« genannten Gegengeraden war die Choreografie während der Eröffnungszeremonie im TV bestens zu sehen.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit folgte in der Westkurve ein Chaos-Intro, bei dem Luftballons, blaue und weiße Bahnen sowie Konfetti verwendet wurden. Außerdem stellten die Ultras der »Münchner Löwen« über ein großes Laken klar: »Auch zur neuen Spielzeit in Liga Drei, Widerstand & Hass dem Verband & der Polizei!«. Der vorwiegend jüngeren ultràorienterten Fans bestehende Zusammenschluss aus Münster fiel in München indes mit einheitlichen weißen T-Shirts und ihren ansonsten zwei üblichen Zaunfahnen auf. Hinter diesen durften die im niedrigen dreistelligen Bereich anzusiedelnde Zahl an Gästefans einen Führungstreffer zum 1:0 in der ersten Halbzeit bejubeln, den 1860 München zu Beginn der zweiten Hälfte per Elfmeter ausgleichen konnte.

 

Fotos: lfmjob, 88hop2ping55 | Kurvennews am 20.07.2019

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.