Bremer Ultràgruppen planen Sonderzug zum Saisonfinale nach Mainz

Am letzten Spieltag dieser Bundesliga-Saison gastiert der SV Werder Bremen beim 1.FSV Mainz 05 im Stadion am Europakreisel. Für das Saisonfinale der Grün-Weißen planen nun die Ultràgruppen »Infamous Youth«, »UltrA-Team Bremen«, »L’Intesa Verde« und »Caillera« einen Sonderzug in die goldene Stadt am Rhein. Resttickets für die Zugfahrt gab es bereits beim vergangenen Heimspiel gegen RB Leipzig am Stand der »Infamous Youth« zu kaufen, die je 60 Euro gekostet haben sollen.

Um einen optisch gelungenen Auftritt in Rheinhessen hinzulegen, rufen die vier Bremer Ultràgruppen außerdem alle Werderfans dazu auf im Trikot nach Mainz zu reisen. Aus sportlicher Sicht dürfte das Saisonfinale vor allem für die Gastgeber spannend werden. So stehen die Nullfünfer aktuell nur dank des besseren Torverhältnisses auf dem 15. Tabellenplatz und damit einen Rang vor dem Relegationsplatz. Allerdings ist auch der SVW noch längst nicht am sicheren Ufer, hat mit sieben Punkten Vorsprung auf einen Nichtabstiegsplatz jedoch die etwas bessere Ausgangslage. Angepfiffen wird die Partie wie alle Begegnungen des 34. Spieltags am Samstag, den 12. Mai um 15:30 Uhr.

Foto: caillera.net | Kurvennews am 20.04.2018

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.