Blockfahne mit Fontänen bei Dynamo

Am heutigen Montagabend kam es im Rudolf-Harbig-Stadion zum Zweitligaspiel zwischen Dynamo Dresden und dem 1.FC Kaiserslautern. Im K-Block wurde vor Spielbeginn eine neue, in weinrot gehaltene »Dynamo« Blockfahne ausgebreitet, die mit zahlreichen Fontänen entlang der untersten Reihe präsentiert wurde.

Die Begegnung zwischen beiden Klubs verfolgten 27.224 Zuschauer, in der die Gastgeber zunächst mit 1:0 in Führung gingen. Lange sah es so aus, als würde die SGD das Kellerduell für sich entscheiden, ehe der FCK kurz vor Schluss zwei Tore erzielte und dadurch mit 1:2 gewann. Die mitgereisten Pfälzer, die an einem kalten Montagabend circa ein Drittel des Gästeblocks ausfüllten, bekamen vor dem Spiel Gastro-Bezahlkarten fürs eigene Stadion geschenkt, womit sich der Verein für die anhaltende Treue bedankte.

Fotos: SG Dynamo Dresden, Im Herzen vereint “Dynamo” | Kurvennews, 20. November 2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.