Block U Magdeburg mobilisiert für Auftritt in weiß beim Pokalkracher

Am kommenden Dienstagabend empfängt der 1.FC Magdeburg im heimischen Heinz-Krügel-Stadion Borussia Dortmund in der zweiten Pokalrunde. Für diesen Kracher, in dem sich mit dem Drittligisten und Bundesligisten nicht nur zwei große Vereine, sondern auch zwei starke Kurven gegenüberstehen werden, rufen die Fans aus »Block U« nun zum geschlossenen Auftritt in weiß auf.

Somit soll der gesamte Heimbereich in der ausverkauften Arena in blau-weiß erstrahlen, um dem BVB eindrucksvoll zu zeigen, wer an diesem Pokalabend das Sagen in der Festungsstadt hat. In einem zusätzlich veröffentlichten »Pokalschreck«-Video wurden außerdem die Highlights aus den vergangenen Jahren zusammengefasst, zu denen sich das Pokalspiel gegen den BVB mit großer Wahrscheinlichkeit dazu reihen wird. Während der FCM und die Ultras aus »Block U« jahrelang wie ein schlafender Riese im ostdeutschen Amateurfußball rumdümpelten, ist seit dem Aufstieg in die dritte Liga eine wahre Euphorie entfacht, die jedes Heimspiel aufs Neue unter Beweis gestellt wird. Spielbeginn am kommenden Dienstag ist um 20:45 Uhr.

Video: Blue Generation Magdeburg | Kurvennews am 22. Oktober 2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.